5. Bestrahlungswoche & Glücksmomente

(Englisch translation below)

Vanessa hat die 5. Woche gut hinter sich gebracht, auch wenn wir beide ab Mittwoch nachmittag nur noch heim wollten. Irgendwie schafften wir es doch uns mit TV und Aquarellmalerei zu beschäftigen.

Die Vormittage waren gut gefüllt mit Terminen in der Klinik, am Dienstag und Mittwoch Nachmittag hatte sie Matheunterricht mit der Klinik-Lehrerin. Insgesamt geht es ihr gut, nur die Blähungen und das daraus resultiernde Sodbrennen bekommen wir nicht in den Griff. Wir hoffen, dass das mit dem Ausschleichen des Cortisons besser wird.

Tolle Momente gab es in dieser Woche einige:

– Am Mittwoch und Donnerstag war es toll zu beobachten, wie Vanessa in ihre Aquarell-Malerei vertieft war und scheinbar einige Stunden von ihrer Diagnose abgelenkt war.

– Donnerstag habe ich eine Email Antwort aus dem DIGP Forschungzentrum in Zürich bekommen. Sie hatten noch einige offene Fragen und teilten mir mit, dass ich nächste Woche einen Termin für einen Video-Anruf per Mail zugeschickt bekomme.

– Wir haben die ersten Punkte für Vanessas Bucket list aufgeschrieben. Viele Dinge, auf die sie sich freuen kann.

– Am Samstag haben ihr Onkel und ihr Bruder den Boden in ihrem neuen Zimmer verlegt. Das Material liegt ja schon seit Januar hier und wartet auf seine Weiterverarbeitung. Nun fehlen nur noch die Fußbodenleisten, dann können nach und nach die Möbel hochgetragen bzw. aufgebaut werden.

– An dieser Stelle vielen, vielen Dank an meine Tante Lisa und ihren Mann Christian für die Übernahme der Kosten für die neuen Möbel von Vanessa. Sobald die ersten Möbel da sind, gibt es Bilder. Die erste Lieferung ist für den 05. Mai geplant.

– Eine kleine, verrückte Aktion haben wir noch am Samstag Abend gemacht… in Richtung positives Denken. Vanessa hat den Tumor symbolisch verbrannt. Danach waren wir noch etwas in der Abendsonne am Lagerfeuerplatz im Garten gesessen.

Heute ist schon wieder Sonntag. In ein paar Stunden fahren wir zurück nach Würzburg. Kaum zu glauben, nur noch zwei Tage Bestrahlung, dann kann etwas Ruhe einkehren. Dann hat sie diesen Abschnitt geschafft!


5th week of radiation & moments of happiness


Vanessa made it through the 5th week well, even if we both just wanted to go home from Wednesday afternoon. Somehow we managed to get involved with TV and aquarell painting.

The mornings were filled with appointments at the clinic, on Tuesday and Wednesday afternoon she had math lessons with the clinic teacher. All in all, she is fine, only the flatulence and the resulting heartburn cannot be brought under control. We hope that the cortisone taper will improve.

There were some great moments this week:

– On Wednesday and Thursday it was great to watch Vanessa immersed in her aquarell painting and seemingly distracted for a few hours by her diagnosis.

– Thursday I received an email reply from the DIGP research center in Zurich. They still had some unanswered questions and informed me that I would be emailed an appointment for a video call next week.

– We wrote down the first items for Vanessa’s bucket list. Lots of things to look forward to.

– On Saturday, her uncle and brother moved the floor in their new room. The material has been here since January and is waiting to be processed. Now only the skirting boards are missing, then the furniture can gradually be carried up or set up.

– At this point, many, many thanks to my aunt Lisa and her husband Christian for paying for the new Vanessa furniture. As soon as the first furniture is there, there are pictures. The first delivery is planned for May 5th.

– We did a little crazy action on Saturday evening … towards positive thinking. Vanessa symbolically burned the tumor. Then we sat a little longer in the evening sun at the campfire in the garden.

Today is Sunday again. We’ll be driving back to Würzburg in a few hours. It’s hard to believe, only two more days of radiation, then some calm can return. Then she made this section!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s